FANDOM


Das Fallschirmjägergewehr 42, war ein Vollautomatisches Gewehr, das im Zweiten Weltkrieg in Deutschland produziert wurde. Die Waffe wurde speziell für den Einsatz mit Fallschirmjägern entwickelt. Es kombinierte die Eigenschaften und die Feuerkraft eines leichten Maschinengewehrs in einer leichten Form, die nicht größer war als das Kar98. Das Fallschirmjägergewehr gilt als eines der fortschrittlichsten Waffen des Zweiten Weltkrieges.

Eigenschaften Bearbeiten

Es ist ziemlich genau und hat eine moderate Feuerrate. Es macht 15 Schadenspunkte pro Schuss, so viel wie ein Stiefel und mehr als jede andere Waffe außer dem Mauser- und dem Snooper-Gewehr. Diese Waffe ist gegen fast jeden Feind, der im Spiel auftaucht, wirksam. Obwohl es ein Scharfschützengewehr ist, ist es immer noch nützlich, wenn man nicht im Zielmodus ist. Es hat eine mäßige Streuung und kann bei Bewegung noch gut treffen. Das FG42 kann verwendet werden, um Hinterhalte von Feinden wie Loper zu begegnen.

Notizen Bearbeiten

-Die Waffe wird von den meisten Fallschirmjägern und einigen Soldaten in den späteren Missionen benutzt.

-Das Zielfernrohr hat wie die anderen Gewehre im Spiel keine Zoomstufe.

-Das FG42 hat im echten Leben eine höhere Schussrate (900 pro Minute) als im Spiel.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.