FANDOM


Der Fuß ist ein improvisierter Nahkampfangriff in Return to Castle Wolfenstein und Wolfenstein: Enemy Territory. Der Fuß verteilt 15 Schadenspunkte, mehr als ein Messerstich und jede Kugel mit Ausnahme der Mauser, Snooper oder dem FG42. Mit Tritten kann man auch Objekte zerstören (einschließlich Alarmschalter), Türen öffnen und manchmal sogar Schalter und Hebel betätigen.

Technische Daten Bearbeiten

Der Spieler kann nur immer den linken Fuß benutzen, um zu treten. Zwischen zwei Tritten gibt es eine Verzögerung von etwa 1,5 Sekunden. Dem Spieler wird die Bewegungsfreiheit beim treten nicht eingeschränkt wenn er bzw. eine Leiter hochklettert oder schießt. Der Tritt ist überraschend wirksam gegen Zombies, da sie sich nur auf Nahkampfangriffe beschränken, und ihre Schilde den Nahkampfschaden nicht stoppen können.

Mit genug Beinarbeit und Geduld ist es möglich, ihre Angriffe zu vermeiden, ohne auch nur eine Waffe zu benutzen. Im Gegensatz zum In-Game-Glauben können Sie keine Granaten wegkicken, während die Feinde es trotzdem können.