FANDOM


  • Panzerhund (1960)
  • Panzerhund (1946)

Der Panzerhund ist ein Roboterhund der Nazis und Gegner in Wolfenstein: The New Order.

 AllgemeinBearbeiten

Der Panzerhund ist ein massiver und wendiger Gegner in Wolfenstein. Da der Panzerhund immer weiter entwickelt wurde, ist er in seiner Gefährlichkeit weitestgehend unübertrefflich geworden. In Wolfenstein: The New Order hat man es mit 2 verschiedenen Entwicklungsstufen des Panzerhundes zu tun (1946 und 1960). Zwischen Panzerhunden und Kampfhunden gibt es einen großen Unterschied. Kampfhunde sind vergleichsweise extrem einfach auszuschalten. Auch bei Kampfhunden gibt es verschiedene Entwicklungsstufen. Jedoch sind Kampfhunde keine Roboter sondern (zum Großteil) richtige Tiere. Panzerhunde sind hingegen Maschinen, die die Größe eines Hundes um einiges Übertreffen (über 2m Schulterhöhe). Panzerhunde gehören zu den gefährlichsten Gegnern und sind um einiges tödlicher als Supersoldaten. Auf den Bildern sieht man einen Kampfhund von 1946 und einen Panzerhund von 1960.

StrategieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Es gibt eine Spezialedition von Wolfenstein: The New Order zu kaufen, die "Panzerhund Edition heisst und die eine PVC-Statue des Panzerhundes enthält.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki