FANDOM


Wolfenstein1-1-

Wolfenstein 3D ist ein Computerspiel des Entwicklers id Software und wurde am 5. Mai 1992 erstveröffentlicht.

Für viele Liebhaber der Reihe und des Ego-Shooter-Genres ist es ein Klassiker, unter anderem dadurch, dass es als "erstes Ego-Shooter-Spiel" bezeichnet wird.

HandlungBearbeiten

Der Spieler schlüpft in die Rolle des US-amerikanischen Rangers BJ Blazkowicz, der durch unbekannte Umständen im Deutschen Reich, besser gesagt in der Burg Wolfenstein, gefangen gehalten wird. Es gelingt ihm, die Wärter zu überlisten und sich zu befreien, jedoch muss er durch verschiedene Räume und Ebenen gehen, damit er aus der Burg fliehen kann. In jeder seiner Missionen trifft er nicht nur auf normale Wehrmachtssoldaten, Offiziere oder SS-Männer, sondern auch Monster und Mutanten, die blitzschnell mit einer an ihrer Brust befestigten Feuerwaffe schießen. Es tauchen auch andere Gestalten auf, wie z.B. Fake Hitler, eine Art Puppe, die Adolf Hitler gleicht und mit einem befestigten Flammenwerfer auf den Protagonisten schießt. Doch kurz vor dem Ausgang jeder Mission steht ihm ein Boss, ein Endgegner bevor, den man nicht so leicht tötet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki